Keller

ED50 eco | WDC6-HG | WDDD80 | DS28 | DS36 | DS36 / 0°C |

Waschküche

ED50 eco | WDC6 - HG

Badezimmer

WDD80 | MRD20

Baustelle

ED50 eco | WDC6- HG | DS36 | DS36 / 0°C | DS36-PRO

Entfeuchter

Wood´s – Die Nummer 1 der Feuchtigkeitsbekämpfung – Praxisbeispiel „Einsatzbereiche in der Schweiz“

 

In der Schweiz sind sehr oft Hausbauten direkt an einem Berghang anzutreffen.   Probleme wie Feuchtigkeit, Schimmel, Schimmelpilz und Fäulnis treten meist schon nach wenigen Jahren auf. Wenn im Sommer warme Luft in den kühlen Keller gelangt, kondensiert das Wasser und beschlägt sich an Fensterscheiben, Wänden und Böden. Die Grundlage für Feuchtigkeitsschäden und Fäulnis ist somit bereits gegeben.

 

Kondensationsfeuchtigkeit stellt ein grosses Problem dar.  Kontaktieren Sie gleich Ihren Wood´s Händler und bestellen Sie einen Thermo-Hygrometer um die Feuchtigkeit in Ihrem Keller zu überwachen. Die optimale relative Luftfeuchtigkeit sollte vorzugsweise 40-50% betragen.

Es gibt eine günstige Lösung für Ihr Feuchtigkeitsproblem!

Durch das benützen eines Heizlüfters kann Feuchtigkeit aus der Bausubstanz abgeführt werden. Dadurch sättigt sich die Luft stark mit Feuchtigkeit welche jedoch an kühlen Bauteilen wieder kondensiert. Dies ist eine kostenintensive und sehr ineffiziente Massnahme.

 

Die günstigste und effizienteste Variante, um ein gutes Klima in den Kellerräumen zu erreichen ist, einen hydrostatisch kontrollierten Entfeuchter zu benutzen. Der Entfeuchter trocknet die Luft und verhindert Schimmel, Schimmelpilz und Fäulnis. Mit der hydrostatischen Kontrolle ist das automatische Ein- und Ausschalten des Entfeuchters bei der Erreichung der von Ihnen gewünschten relativen Luftfeuchtigkeit.

Wood’s Entfeuchter sind speziell angepasst…

Die Kanadischen Wood`s Entfeuchter sind speziell auf das Zentral- und Nordeuropäische Klima angepasst. Grosse und kalte Räume sind die idealen Anwendungsgebiete für Wood`s Entfeuchter.

 

In bestimmten Fällen ist es von Vorteil, einen Entfeuchter mit niedriger Kompressorenleistung (DS12) zu bevorzugen. Selbst dieses Modell gewährt Ihnen sehr gute Luftumwälzung und trocknet die Umgebung langsam und sehr flächenübergreifend.Wenn ein zu starker Entfeuchter verwendet wird, besteht das Risiko, dass nur die unmittelbare Umgebung des Entfeuchters getrocknet wird und sich der Entfeuchter abschaltet bevor der ganze Bereich behandelt wurde. Im Falle eines größeren Raumes (<330m2) oder wenn der Boden, auf dem das Haus steht wassergesättigt ist, würden wir den Wood’s ED50 empfehlen.Wenn Sie eine relative Luftfeuchtigkeit von 40-50% erreichen ist das gut für Ihr Fundament!

Sehr teuer zu sanieren… Kosten von mehr als 30`000 CHF!

Die Behebung von Feuchtigkeitsschäden kann eine sehr kostspielige Angelegenheit sein. Eine komplette Kellersanierung kann je nach Aufwand bis zu mehr als 30`000 CHF kosten. Zu hohe Kellerfeuchtigkeit existiert überall in der Schweiz. Häufig sind Häuser in ländlicher Umgebungen und in sehr dicht verbauten Stadtteilen betroffen. Das Wetter ist einer der Gründe warum das Problem zunimmt. Längere und mildere Winter mit vermehrt Regen und Schnee beschleunigen dieses Problem zunehmend. Durch neue Minergie Standards wird lüften immer schwieriger. Dampf der beim Kochen entsteht, wird mittels Umluft wieder in den Wohnraum geblasen und nicht mehr wie gehabt über die Abluft nach draussen befördert. Dies führt zu immer mehr Feuchtigkeit im Wohnraum und erhöht das Schadenpotential enorm.

Kann ein Wood’s Entfeuchter wirklich mein Problem lösen?

Wood’s Entfeuchter wurden von mehr als 250`000 Hauseigentümern gekauft, um feuchtigkeitsbezogenen Schäden vorzubeugen oder zu korrigieren. Nicht einen einzigen Haushalt hat jemals einen Wood`s Entfeuchter wegen Unzufriedenheit zurückgegeben. In jedem dieser Haushalte beseitigt der Wood`s Entfeuchter zuverlässig die überschüssige Feuchtigkeit und sichert den Bewohnern komfortables Wohnen zu. Wenn Sie nun Feuchtigkeit loswerden wollen, holen Sie sich jetzt Ihren Wood`s Entfeuchter bei Ihrem Händler und fragen Sie auch gleich nach der Garantieverlängerung durch den SM-Filter!

Unser Tipp

Damit Sie ein Auge auf Ihren Feuchtigkeitsgrad in Ihrem Raum werfen können, ist ein Thermo-Hygrometer verfügbar, welcher die aktuelle Luftfeuchtigkeit und die Temperatur anzeigt. Außerdem zeigt er ihr entsprechendes vergangenes Minimum- und Maximumlevel an.